Klingenstein-Verein e. V.
Von Klingensteiner Bürgern - mit Klingensteiner Bürger - für Klingensteiner Bürger

Aktuelles

Führung durch das Steinzeitdorf Ehrenstein

Am 21.9.2019 planen wir ein Führung zum und durch das Steinzeitdorf in Ehrenstein. Weitere Informationen zum Treffpunkt und Ablauf werden rechtzeitig veröffentlicht.

Waldwanderung zu uralten Baumriesen am 30.6.2019

Tine Mehls (Geschichtenerzählerin und Naturpädagogin) hat uns wunderschöne Märchen und Geschichten rund um die Bäume im Klingensteiner Wald erzählt.

Stammtisch zur Kommunalwahl am 8.5.2019

Unser Stammtisch im Mai stand ganz im Zeichen der Kommunalwahl. Alle kandidierenden Mitglieder des Klingenstein-Vereins nahmen daran teil.  In der Vorstellungsrunde haben Lothar Ruhnke (CDU), Albert Ludwig (Freie Wähler Blaustein e.V.), Anita Junginger (Grüne) und Carsten Held (SPD) ihre jeweiligen Positionen erläutert und einen Ausblick gegeben auf welche kommunalpolitischen Themen sie in der kommenden Wahlperiode ihren Schwerpunkt legen möchten.
In der anschließenden regen Fragen- und Diskussionsrunde stellte sich rasch heraus, dass die Positionen der Kandidaten zu vielen Themenbereichen fast deckungsgleich sind, was unter Berücksichtigung der angespannten Haushaltslage Blausteins nicht verwundert. Lediglich bei der Frage wie die vielfältigen Herausforderungen (Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Ansiedlung von zusätzlichen Gewerbebetrieben, Verbesserung des Personennahverkehrs, Ausbau der Fahrradwege,   Vermeidung von Zersiedelung, Nachverdichtung in Wohngebieten, Stärkung des sozialen Miteinanders, Vorhaltung von genügend Kita-Plätzen und und und....) am ehesten gemeistert werden können, wurden Unterschiede deutlich.  Deutlich wurde aber auch, dass, aufgrund landes- und bundespolitischer Abhängigkeiten, nicht alle bestehenden Probleme und Unzulänglichkeiten von den kommunalen Gremien gelöst werden können.
Wir bedanken uns bei Carsten Held, Anita Junginger, Albert Ludwig und Lothar Ruhnke für diesen rundum gelungenen Abend und wünschen ihnen bei der Kommunalwahl am 26.5.2019 viel Erfolg.
 

Zusammenfassung Jahreshauptversammlung (20.03.2019)

Der Vorstandsvorsitzende eröffnete und leitete die Sitzung, es wurde ordnungsgemäß eingeladen, Anträge zur Änderung der Tagesordnung gingen nicht ein.

Bericht des Vorstands:

1. Veranstaltungen 2018/19

  • Vortrag RAin Gabriele Schmidt zu Vorsorge-, Generalvollmacht u. Patientenverfügung;
  • Stammtische;
  • Brauereibesichtigung;
  • Erste-Hilfe-Kurs Jugendliche u. Erwachsene;
  • Erstmalige Teilnahme am Weihnachtsmarkt;

2. Sonstiges:

  • Gründungsmitglied der Bürgerstiftung Blaustein;
  • Zweckgebundene Spende an Bürgerstiftung für SENSO Fahrdienst;
  • SENSO Fahrdienst startet zum 01.04.19;
  • 3-4 ehrenamtliche Fahrer für Klingenstein vorhanden;
  • Weitere Informationen dazu auf der Webseite der Bürgerstiftung und den Blausteiner Nachrichten.

Kassenstand, Kassenprüfung und Entlastung Vorstand

  • Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen;
  • Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Abstimmung zur Verschiebung der Vorstandswahlen

  • Verschiebung der Vorstandswahlen auf 1. Quartal 2020 einstimmig verabschiedet.

Neuwahlen von Kassenführer und Kassenprüfer

  • Kassenführerin (Heike Miltner);
  • Kassenprüferinnen (Barbara Rühl und Katrin Böhm).

Ausblick Veranstaltungen 2019

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Vorschäge für interessante Veranstaltungen wie z. B.  Märchenwanderung; Historisches Klingenstein; Führung Steinzeitdorf; Brauereibesichtigung;Führung durch Schloss Klingenstein und Kapelle; Waldführung mit Jäger; Führung  Firma Märker; Vortrag zu Patientenverfügung (Hospiz Ulm); Berichte zu kommunalpolitischen Themen.

Verschiedenes

  • Informationen zu lokalpolitischen Themen;
  • Neue Webseite, neuer Flyer, Anschaffung Beachflag;
  • Kommunikation per Email wird angestrebt.


Bürgerfahrdienst nimmt Fahrt auf!

Der ehrenamtliche Senioren- und Sozialfahrdienst braucht Sie!
Wenn Sie Zeit und Lust haben, einen PKW ihr Eigen nennen und sich gerne für andere engagieren, sind Sie beim Senioren-und Sozialfahrdienst (SENSO-Fahrdienst) richtig.  Alle Fahrten sind über die Bürgerstiftung versichert und werden mit einer Kilometerpauschale von 40 Cent vergütet.
Anmeldung per Email (info@buergerstiftung-blaustein.de) oder per Telefon (0176 5487 4247) über die Bürgerstiftung Blaustein möglich 

Der Klingenstein-Verein als Initiator des Bürgerfahrdienstes

Der Klingenstein-Verein beschäftigt sich seit Jahren mit der Einrichtung eines Fahrdienstes für die Bewohnerinnen und Bewohner in Klingenstein. Hauptgründe dafür sind die nicht vorhandene Verkehrsanbindung am Hang, die extremen Steillagen mit Glatteisbildung im Winter sowie der Bedarf unserer älteren Mitbürger.
Wir haben intensiv recherchiert und verschiedene Möglichkeiten geprüft. Leider sind uns als kleinem Verein die Hände gebunden. Es scheitert an hohen Anschaffungskosten, der organisatorischen Durchführung und an versicherungstechnischen Voraussetzungen.

Informationsveranstaltung


Bei unseren Recherchen wurde uns auch aus den anderen Teilorten Blausteins Bedarf signalisiert. Daher ist eine Lösung für alle Blausteiner Bürgerinnen und Bürger wünschenswert.
Auf unsere Anregung hin hat sich die Bürgerstiftung Blaustein nun diesem wichtigen Anliegen angenommen. Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung und sind voller Zuversicht, dass die Bürgerstiftung hierfür der richtige Träger ist.

Brauereibesichtigung im Wirtshaus Klingenstein
Die im November von uns angebotene Brauereibesichtigung kam bei den zahlreichen Teilnehmern so gut an, dass wir uns bemühen werden einen weiteren Termin zu realisieren.